AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Webshop der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden

  1. Geltungsbereich
    Für alle Lieferungen der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden (nachfolgend SKBB) an Verbraucher*innen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
    Verbraucher*innen sind jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

  2. Vertragspartner
    Der Kaufvertrag kommt zustande mit der

    Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden
    Lichtentaler Allee 8A
    76530 Baden-Baden
    USt-ID: DE811423371
    vertreten durch die Direktion (Çağla Ilk und Misal Adnan Yıldız).

  3. Vertragsschluss
    Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar.
    Durch Anklicken des Buttons [Kaufen/kostenpflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

  4. Widerrufsrecht
    Wenn Sie Verbraucher*in sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.
    Machen Sie als Verbraucher*in von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 4.1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.
    Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannte*r Dritte*r, die/der nicht die/der Beförderer*in ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, Lichtentaler Allee 8A, 76530 Baden-Baden, +49 (0) 7221 300 76 400, shop@kunsthalle-baden-baden.de, mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (Brief oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag widerrufen zu wollen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster verwenden (s. 4.4).
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Verpackungs- und Versandkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder wenn wir sie beschädigt zurückerhalten.
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
    Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Ende der Widerrufsbelehrung –

    Über das Muster-Widerrufsschreiben informiert die SKBB nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

    Muster-Widerrufsschreiben
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann kopieren Sie bitte folgendes Musterschreiben und senden Sie es zurück anshop@kunsthalle-baden-baden.de):

    An die
    Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
    Lichtentaler Allee 8A
    76530 Baden-Baden
    Tel.: +49 (0) 7221 300 76 400
    info@kunsthalle-baden-baden.de

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

    Produktname(n)
    Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    Name des/der Verbraucher(s)
    Anschrift des/der Verbraucher(s)
    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    Datum __________

    (*) Unzutreffendes bitte streichen

  5. Preise und Versandkosten
    Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Nettopreise, enthalten also nicht die gesetzliche Mehrwertsteuer. Diese wird den auf den Produktseiten genannten Preisen zuaddiert.
    Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung von Editionen innerhalb Deutschlands pauschal 25 Euro pro Edition.
    Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung von Katalogen innerhalb Deutschlands die jeweils vom beauftragten Transportunternehmen aufgerufenen Versandkosten („1:1 Weitergabe“).
    Europaweite und internationale Versände sowohl von Katalogen als auch Editionen werden individuell kalkuliert und der Rechnung zuaddiert.

  6. Lieferung
    Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit i.d.R. durch DHL. Die SKBB behält sich vor, andere Transportunternehmen zu beauftragen, auch wenn dies zu erhöhten Versandkosten führt. Diese hat in jedem Fall die/der Verbraucher*in zu tragen.
    Die Lieferzeit beträgt bis zu 5 Arbeitstage nach Eingang des Rechnungsbetrags auf unserem Konto. Für eventuell abweichende Lieferzeiten übernimmt die SKBB keinerlei Gewährleistung.

  7. Zahlung
    Sie können die Produkte unseres Shops ausschließlich per Vorkasse bezahlen. Onlinezahlmethoden bieten wir derzeit nicht an. Sie erhalten nach erfolgreicher Bestellung eine Bestätigungsmail samt Rechnung, die binnen 2 Wochen ab Rechnungsdatum zu begleichen ist.

  8. Eigentumsvorbehalt
    Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

  9. Sachmängelgewährleistung
    Die SKBB haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB.

  10. Streitbeilegung
    Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.