Service

Anfahrt

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Aufgrund des Umbaus des Leopoldplatzes gibt es geänderte Haltestellen zur Kunsthalle. Ab Bahnhof Baden-Baden direkte Busverbindungen bis Museum LA8 (Linien 201, 204, 207, 208, 214, 216, 218 und 245). Von dort aus gehen Sie ca.100 Meter in Fahrtrichtung die Lichtentaler Allee entlang. Die Kunsthalle befindet sich auf der rechten Seite.

Mit dem Auto

A 5 Karlsruhe/Basel bis Abfahrt Baden-Baden. Der Autobahnzubringer (= Europastraße/B 500 Richtung Lichtental) führt durch den Michaelstunnel, dort nehmen Sie die erste Ausfahrt und halten sich an der Ampel links. Von dort aus fahren Sie Richtung „Centrum/Congress“.

Parken

PKW – Städtische Tiefgaragen in unmittelbarer Nähe der Kunsthalle: Parkgarage Kongress am Augustaplatz, Parkhaus an der Lichtentaler Straße 41, Parkgarage Kurhaus Casino.

Reisebusse – Bitte wenden Sie sich für eine Park- und Einfahrtgenehmigung an die Baden-Baden Kur und Tourismus GmbH (Tel.: 07221-275200).

Hinweise für Rollstuhlfahrer

Über die Lichtentaler Allee nutzen Sie den Eingang des Museums Frieder Burda. Besucher, die mit dem Auto anreisen, halten in der Friedrichstraße und gelangen über den hinteren Eingang in die Kunsthalle. In Ihr Navigationssystem können Sie als Ziel „Friedrichstraße 2b“ (das gegenüberliegende Haus) eintragen.
Die Toilettenanlage der Kunsthalle ist barrierefrei. Behindertengerechte Toiletten finden Sie im in barrierefrei zugänglichen Museum Frieder Burda.
Lieferadresse

Wie oben Richtung »Congress« (= B 500 Richtung Lichtental). An der 2. Ampel nach dem Michaelstunnel halten Sie sich wiederum links und biegen in die Bertholdstraße. Nachdem Sie auf der Bertholdtraße den Fluss Oos überquert haben, biegen Sie in die zweite rechte Seitenstraße, die Friedrichstraße, ein. In Ihr Navigationssystem können Sie als Ziel „Friedrichstraße 2b“ (das gegenüberliegende Haus) eintragen.

Öffnungszeiten

Montag
Geschlossen
Dienstag
10–18 Uhr
Mittwoch
10–18 Uhr
Donnerstag
10–18 Uhr
Freitag
10–18 Uhr
Samstag
10–18 Uhr
Sonntag
10–18 Uhr

An allen Feiertagen geöffnet, außer am 24. und 31. Dezember eines Jahres.

Programm

Preise

Erwachsene
7 Euro
Ermäßigt
5 Euro

StudentInnen, ALG-Empfänger und Menschen mit SWR2 Kulturkarte, SWR3-Clubkarte, Behindertenausweis oder DB Baden-Württemberg Ticket, Gruppen ab 15 Personen

Schüler*innen
3 Euro

Schüler ab 8 J.

Freier Eintritt

Kinder bis 8 J., ICOM, Museums-Pass-Museés und „Freunde der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden“, Mitglieder der Gesellschaft der Freunde junger Kunst, KunststudentInnen

Familie
11 Euro

2 Erwachsene und Kinder

Kombiticket mit Museum Frieder Burda
18 Euro

14 € ermäßigt

Museums-Pass

Jahrespass 1 Person 112 € (+ 5 Kinder unter 18 J.) / ermäßigt 106 €
Ermäßigter Tarif gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden an der Kasse erhältlich für Schüler, Lehrer, Studierende, Auszubildende, ALG-Empfänger, Menschen mit Behinderung, Mitglieder von Museumsfördervereinen.

Den Museums-Pass können Sie in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden an der Kasse erwerben oder hier online bestellen: Museumspass

Führungen

Öffentliche Führungen in der Kunsthalle

Sonntags um 14 Uhr
2 € Beitrag für die Führung + Eintritt

Treffpunkt jeweils im Foyer der Kunsthalle

Private Gruppenführungen auf Deutsch oder Englisch bis max. 25 Personen, Voranmeldung unter +49 7221 30076 400, 65 € (zzgl. 7 €, bei Gruppen ab 15 Pers. zzgl. 5 € Eintritt pro Person)

Stellen

In Baden-Württemberg ist die Stelle der wissenschaftlichen Direktion der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden (w/m/d) zum nächstmöglichen Termin zu besetzen.

Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden ist ein traditionsreiches Ausstellungsinstitut mit dem Schwerpunkt auf zeitgenössischer Kunst. Mit mehreren Sonderausstellungen im Jahr präsentiert sie ein nationales und internationales Ausstellungstableau. Rechtsträger ist das Land Baden-Württemberg, vertreten durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Für die wissenschaftliche Direktion suchen wir eine souveräne und engagierte
Persönlichkeit mit großem Fachwissen sowie ausgeprägter Management- und Führungskompetenz und hohem Kommunikationsvermögen. Sie sind belastbar, im musealen und künstlerischen Umfeld gut vernetzt und pflegen einen kommunikativen Führungsstil.

Wir erwarten sehr gute kunsthistorische Kenntnisse mit dem Schwerpunkt auf der internationalen Gegenwartskunst, eine erfolgreiche Ausstellungspraxis und Publikationstätigkeit sowie Führungskompetenz, die durch eine mehrjährige Tätigkeit in verantwortlicher Position in Museen oder im Ausstellungsbereich nachgewiesen wird, ebenso fundierte Erfahrung in den Bereichen Museumsmanagement, Marketing, Sponsoring und Fundraising. Wichtig ist uns die Bereitschaft zur strategischen Weiterentwicklung der Kunsthalle, insbesondere im Hinblick auf die angestrebte Öffnung der Museen und den digitalen Wandel.

Die Anstellung erfolgt grundsätzlich zunächst auf fünf Jahre befristet. Sie kann ggf. bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen auch unbefristet erfolgen. Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Beamtenverhältnis auf Lebenszeit stehen, können bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen in ein Beamtenverhältnis übernommen werden. Das Beschäftigungsverhältnis und die Bezahlung (Entgeltgruppe 15 TV-L) richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder.

Das Land Baden-Württemberg strebt an, Frauen im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften besonders zu fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich bis 26. September 2019 an das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Referat 52, Postfach 10 34 53, 70029 Stuttgart.

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Die Unterlagen der nicht berücksichtigen Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Montag
Geschlossen
Dienstag
10–18 Uhr
Mittwoch
10–18 Uhr
Donnerstag
10–18 Uhr
Freitag
10–18 Uhr
Samstag
10–18 Uhr
Sonntag
10–18 Uhr
Preise
Erwachsene
7 Euro
Ermäßigt
5 Euro
Schüler*innen
3 Euro
Familie
11 Euro
Alle Preise
Adresse

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Lichtentaler Allee 8 a
76530 Baden-Baden

Kontakt

T +49 7221 30076-400
F +49 7221 30076-500
info@kunsthalle-baden-baden.de