Begleitendes Programm zu
Boris Mikhailov

Filmnacht: Import Export

Auf Wunsch des Künstlers zeigt die Staatliche Kunsthalle den Spielfilm »Import Export« des österreichischen Filmemachers Ulrich Seidl. Olga ist als Krankenschwester in der Ukraine angestellt, bekommt aber keinen Lohn mehr. In Österreich versucht sie ihr Glück als Haushaltshilfe und landet schließlich als Putzkraft in einer geriatrischen Klinik. Der junge Wiener Paul verliert dagegen seinen Job als Sicherheitsmann und muss seine Schulden begleichen, indem er mit seinem Stiefvater Spielautomaten in der Ukraine aufstellt.
Mit schonungslosen Bildern schafft Seidl eine eindrückliche Gesellschaftsanalyse, die von düsterem Humanismus geprägt ist – ähnlich den Werken Boris Mikhailovs, von denen er sich inspirieren ließ.

Ulrich Seidl, Österreich, 2007, 135 min, OmU, FSK 16

Montag
Geschlossen
Dienstag
11–18 Uhr
Mittwoch
11–18 Uhr
Donnerstag
11–18 Uhr
Freitag
11–18 Uhr
Samstag
11–18 Uhr
Sonntag
11–18 Uhr
Preise
Erwachsene
7 Euro
Ermäßigt
5 Euro
Schüler*innen
3 Euro
Familie
11 Euro
Alle Preise
Adresse

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Lichtentaler Allee 8 a
76530 Baden-Baden

Kontakt

T +49 7221 30076-400
F +49 7221 30076-500
info@kunsthalle-baden-baden.de