45cbm

Ad Minoliti

Coven
16.6.–2.9.2018

Ad Minoliti, Coven, 2018, Installationsansicht. Foto: Karolina Sobel
Ad Minoliti, Coven, 2018, Installationsansicht. Foto: Karolina Sobel
Ad Minoliti, Coven, 2018, Installationsansicht. Foto: Karolina Sobel
Ad Minoliti, Coven, 2018, Installationsansicht. Foto: Karolina Sobel
Ad Minoliti, Coven, 2018, Installationsansicht. Foto: Karolina Sobel
Ad Minoliti, Coven, 2018, Installationsansicht. Foto: Karolina Sobel

Ad Minolitis Arbeiten kreisen um die Bezüge zwischen abstrakter Maltradition, (Interior-)design und Geschlecht. Teil ihrer künstlerischen Strategie ist der Entwurf einer queeren Parallelwelt, die sie in der Umdeutung kunsthistorischer und sozialer Konventionen spiegelt. Hierfür macht sich Minoliti die geometrische Formensprache der klassischen Moderne zunutze: Einst Träger utopischer Lebensentwürfe wird sie zur Quelle eines fröhlich feministischen Projekts.

Ihre Ausstellung „Coven“ (dt. Hexenzirkel) kombiniert digitale Prints sowie ein Video vor einem eigens für den Studioraum entworfenen Wandbild, das die Prinzipien musealer Präsentation durch das anspielungsreiche Deutungssystem der Künstlerin ersetzt. Ein Spiel ästhetischer und populärkultureller Zeichen, von Medien- und Formzitaten nimmt seinen Lauf.

Montag
Geschlossen
Dienstag
10–18 Uhr
Mittwoch
10–18 Uhr
Donnerstag
10–18 Uhr
Freitag
10–18 Uhr
Samstag
10–18 Uhr
Sonntag
10–18 Uhr
Preise
Erwachsene
7 Euro
Ermäßigt
5 Euro
Schüler*innen
3 Euro
Familie
11 Euro
Alle Preise
Adresse

Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Lichtentaler Allee 8 a
76530 Baden-Baden

Kontakt

T +49 7221 30076-400
F +49 7221 30076-500
info@kunsthalle-baden-baden.de