SARKIS
7 Tage, 7 Nächte

27. Oktober 2023 – 04. Februar 2024
Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden

Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden widmet dem international renommierten Konzeptkünstler Sarkis (geb. 1938 in Istanbul, lebt und arbeitet in Paris) eine umfassende Einzelausstellung, deren Werke einen zutiefst sozialen Bezug aufweisen, der zur Verschmelzung von Praktiken und Kulturen auffordert. Die Ausstellung ist das Ergebnis eines einjährigen Austauschs mit dem Künstler, bei dem es um Geschichte und Trauma sowie um Institutionen als Raum für Reflexion, Partizipation und Gemeinschaft ging.

Die Ausstellung wurde von Sarkis in enger Zusammenarbeit mit der Kuratorin Defne Ayas und den Direktor*innen der Kunsthalle Baden-Baden Çağla Ilk und Misal Adnan Yıldız inszeniert. Kuratorische Assistenz von Sandeep Sodhi.

Wir danken FRAC Alsace, Mamco Genève, FRAC des Pays de la Loire, Hessisches Landesmuseum Darmstadt, Galerie Nathalie Obadia für die großzügigen Leihgaben und die Unterstützung bei der Umsetzung der Ausstellung.

Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg unter der Trägerschaft des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Die Ausstellung wird gefördert vom Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, der Kulturstiftung des Bundes und der Beauftragten der Bunderegierung für Kultur und Medien.