WebsiteImage AKV Berlin

AKV BERLIN in der Publisher's Corner

13.12.2016 – 17.3.2017

Die Publisher's Corner in der Staatlichen Kunsthalle geht in ihre 11te Auflage, diesmal mit einer Auswahl von Publikationen des Kunstbuchverlages AKV BERLIN.

Publisher's Corner ist ein Projekt, das unabhängige und experimentierfreudige Verlage für Künstlerbücher mit einer Auswahl ihres Programms im Foyer der Kunsthalle vorstellt.

AKV BERLIN, gegründet 2006, ist ein unabhängig geführter und gemeinnütziger Verlag, dessen erzielte Gewinne in laufende und neue Produktionen fließen. Das Themenspektrum von AKV BERLIN umfasst u. a. experimentelle Formen des Journalismus, Urbanistik, Raum-Semiotik, Praktiken der Wissensaneignung sowie Dokumentation & Archivierung als künstlerische Praxis.

Der Verlag begrüßt Autorenkonzepte, die die potentiellen Subjekt- und Objektpositionen zwischen Autor, Werk, Verlag und Öffentlichkeit ebenso ausloten wie das Verhältnis von Bild und Text mitsamt seiner Leerstellen. Neben der Veröffentlichung der Publikationen nimmt AKV BERLIN regelmäßig an Kunst-Buchmessen und Ausstellungen teil und veranstaltet performative Vorträge und Buchpräsentationen.


www.akvberlin.com

Bisher erschienen in Publisher's Corner:

RAUM DER PUBLIKATION

Diamondpaper, Berlin

Lubok Verlag, Leipzig

Kodoji Press, Baden

Innen, Budapest

B-B-B-Books, Stockholm

Nieves Books, Zürich

Spector Books, Leipzig

Mark Pezinger Verlag, Berlin/Wien

B42, Paris