Laura Lesser

The Savage Hits Back

25.10.2014 – 30.11.2014

Die Ausstellung The Savage Hits Back von Laura Lesser umfasst in der Art einer Kunst-, Wunder- und Raritätenkammer Werke und Fundstücke in unterschiedlichen Materialien und Techniken aus unterschiedlichen Zeiten und unterschiedlichen Kulturräumen.Laura Lesser (*1984) zeichnet den Freskoentwurf (1845) für den Berliner Dom von Peter Cornelius im Maßstab 1:1 nach einer Großfotografie. Sie zeichnet den Holzstich aus Hans Holbeins Totentanz (1526) nach einem Faksimile und malt die Inkrustation aus einem Labyrinth (12./13.Jh.) auf sauber gehobeltem Holz nach einer Reproduktion aus einem Katalog, den sie im Bookshop der Kunsthalle erstanden hat. Bozzetti unter Glasstürzen suggerieren Geheimnisvolles und sind doch nur aus Marzipan. Umgeben von künstlichem Marmor locken Fragmente der Welt und Werke der Menschen zu Augenlust und Eigensinn - Bäuerliches aus dem Schwarzwald und Fossiles eingeschlossen. Laura Lesser fragt mit Zeichnungen, Gemälden und Skulpturen jenseits einer individuellen Handschrift nach der Macht, dem Sinn der Dinge und der Bilder. Ihre Werke spielen mit Aura, System und Chaos, denn sie subsumieren im „Als ob“ die Bannung der Einbildung von Künstler und Betrachter, bieten so zugleich stets ein Zuviel, das sich der Kontrolle und der eindeutigen Zuordnung entzieht.